< Back to insights hub

Press

WFW berät beim Verkauf des RegTech Marktführers Acarda an LPA 15 September 2020

Share this Page
Share this Page
Die internationale Wirtschaftskanzlei Watson Farley & Williams („WFW“) hat die Geschäftsführer und Inhaber der Acarda Gruppe („Acarda“), Gerhard Jovy und Ali Karaca, bei deren Verkauf aller Anteile an Acarda an die LPA Holding Germany GmbH (“LPA”) beraten.

Die Veräußerung umfasst alle drei Unternehmen der Gruppe: ACARDA GmbH, Acarda Services S.à r.l. und acarda S.à r.l. – wobei sowohl Herr Jovy als auch Herr Karaca weiterhin als Geschäftsführer bei Acarda tätig sein werden.

Acarda ist nach eigenen Angaben Marktführer im Bereich RegTech-Lösungen für Asset Manager, Fondsadministratoren, Versicherungen und Banken, der sich in erster Linie auf die Automatisierung des regulatorischen Berichtswesens und der Datenverwaltung spezialisiert hat. Das 2006 gegründete Unternehmen zählt über 40 führende internationale Organisationen zu seinen Kunden und beschäftigt rund 50 Mitarbeiter in Frankfurt und Luxemburg. LPA ist führend in der europäischen Kapitalmarkttechnologie (CapTech) und bei technologiezentrierten Transformationsdienstleistungen für die Finanzwelt.

Das WFW Frankfurt Corporate Team als Berater der Verkäufer von Acarda wurde federführend vom Partner und Office Head Dr. Torsten Rosenboom geleitet. Unterstützt wurde er vom Partner Dr. Andreas Wiegreffe, Senior Associate Matthias Murr, Senior Associate Nora Fleischhauer, Associate Matthias Strecker und Transaction Lawyer Ornella Galom.

Torsten kommentierte: “Ich bin sehr dankbar, dass Gerhard Jovy und Ali Karaca uns die rechtliche Beratung beim Verkauf ihres Unternehmens anvertraut haben. Eine Rolle in dem schnell expandierenden Fintech-Bereich zu spielen, hat die Freude und Dankbarkeit darüber noch vergrößert. Diese Transaktion unterstreicht zudem einmal mehr unseren ausgezeichneten Ruf für WFW’s erstklassige sektorübergreifende M&A Expertise in Deutschland.”

< Back to insights hub

Media enquiries

Share this Page

Keep in touch