< Back to insights hub

Event

Hinweisgeberschutzgesetz18 October 2022

Share this Event

< Back to insights hub

Event details

  • 18 October 2022
  • 09:30 – 10:30 CEST
  • ONLINE WEBINAR
Nehmen Sie am 18. Oktober an unserem Webinar zum Thema „Hinweisgeberschutzgesetz“ teil.

Die Bundesregierung hat am 27. Juli 2022 den Entwurf des neuen Hinweisgeberschutzgesetzes beschlossen, der wohl noch in diesem Jahr vom Bundestag verabschiedet werden wird. Mit dem neuen Hinweisgeberschutzgesetz setzt die Regierung die EU-Whistleblower-Richtlinie (Richtlinie (EU) 2019/1937) um, auf deren Grundlage der Hinweisgeberschutz in den EU-Mitgliedsstaaten vereinheitlicht werden soll. Ziel des Gesetzes ist es, den Schutz von Personen zu stärken, die vermeintliche Rechtsverstöße in Unternehmen und Behörden melden.

In diesem Webinar möchten wir Ihnen einen Überblick über die künftige Rechtslage geben, um Ihnen einen rechts- und handlungssicheren Umgang mit den neuen Regelungen zu ermöglichen. Wir werden vor allem die Ausgestaltung des Meldeverfahrens, die Einrichtung interner Meldestellen sowie die Möglichkeit der Einbindung von Ombudspersonen unter besonderer Berücksichtigung arbeits- und datenschutzrechtlicher Aspekte beleuchten. Abschließend werden wir auch auf die Thematik Folgemaßnahmen eingehen und Ihnen diesbezüglich Handlungsempfehlungen mitgeben.

Im Anschluss an den Präsentationsteil besteht die Möglichkeit, Ihre Fragen an unsere Experten zu stellen.

Präsentation

Bitte klicken Sie hier, um die Präsentation herunterzuladen.

< Back to insights hub

Event details

  • 18 October 2022
  • 09:30 – 10:30 CEST
  • ONLINE WEBINAR

    Please fill out the form below to download the presentation slides