Marina is an Associate in the Regulatory, Public Law & Competition Group.

Marina focuses on renewable energy and infrastructure projects. She supports the team on advising and representing national and international clients with an emphasis on the energy sector.

She worked as a diplomat at the German Embassy Kiev before completing her legal training and joining Watson Farley & Williams.

Show related areas

Education

  1. 2019 – 2022 · Legal clerkship at the Higher Regional Court in Schleswig, Second state examination
  2. 2014 – 2017 · Studies of law at the University of Kiel, First state examination
  3. 2013 – 2014 · Studies of law at the University of Leipzig
  4. 2010 – 2013 · Studies of law at the Technical University of Dresden, bachelor’s degree

Marina Scharfenberg ist Associate in der Regulatory, Public Law & Competition Group.

Marina Scharfenberg fokussiert sich auf erneuerbare Energien und Infrastrukturprojekte. Sie unterstützt das Team bei der Beratung und Vertretung von nationalen und internationalen Mandanten, wobei ihr Schwerpunkt auf dem Energiesektor liegt.

Bevor sie ihr Referendariat absolvierte und für Watson Farley & Williams arbeitete, war sie als Diplomatin an der Deutschen Botschaft in Kiew tätig.

Show related areas

AUSBILDUNG

  1. 2019 – 2022 · Referendariat am OLG Schleswig, 2. Staatsexamen
  2. 2014 – 2017 · Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Kiel, 1. Staatsexamen
  3. 2013 – 2014 · Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Leipzig
  4. 2010 – 2013 · Studium der Rechtswissenschaften an der Technischen Universität Dresden, Bachelor of Law