Marie-Theres is an Associate in the Projects and Structured Finance Group.

She advises banks, financial investors, project developers and utilities in national and international project financings and M&A deals, such as the acquisition and financing of onshore and offshore wind farms, photovoltaic plants, infrastructure projects and real estate projects in and outside of Europe and the acquisition of companies active in such sectors.

Furthermore, she advises private equity funds and corporations on the financing of M&A transactions as well as with re-financings and corporate financings.

After she graduated from Ludwig-Maximilians University, Munich in 2017, she completed her legal traineeship in Munich and Chicago and qualified as a German lawyer in 2019.

Show related areas
  • Copenhagen Infrastructure Partners on the expansion of its existing partnership with Dutch Transmission system operator TenneT Holding B.V. regarding a portfolio of four German offshore grid connections with a total capacity of 2,8GW.
  • Nord/LB on the circa €40m long-term financing of the first German-Danish cross border tender for a portfolio of eight solar plants in Denmark with a total installed capacity of 70 MW to be developed by Danish company European Energy.
  • A consortium consisting of The Renewables Infrastructure Group Limited (TRIG) and Dutch pension investor APG on their acquisition of the Merkur German offshore wind farm from a consortium of Merkur shareholders.
  • Elektrizitätswerk der Stadt Zürich on its cooperation agreement with Ostwind International SAS for the development, construction and joint operation of ten onshore wind farm projects in France.

Education

  1. 2019 Second State Examination, Higher Regional Court of Munich
  2. 2017 First State Examination, Ludwig-Maximilians University, Munich

Memberships and Associations

  1. Munich Bar Association
  2. German-American Lawyer’s Association

Marie-Theres Recifo ist Associate in der Projects and Structured Finance Group.

Sie berät regelmäßig Banken, Finanzinvestoren, Projektentwickler und Energieversorgungsunternehmen bei nationalen und internationalen Projektfinanzierungen und M&A-Transaktionen, wie z.B. dem Erwerb und der Finanzierung von On- und Offshore-Windparks, Photovoltaikanlagen, Infrastrukturprojekten, Wasserstoffkraftwerken und Immobilienprojekten in und außerhalb Europas sowie dem Erwerb von Unternehmen, die in diesen Bereichen tätig sind.

Ferner umfasst ihre Beratung die Begleitung von Private Equity Fonds und Unternehmen bei der Finanzierung von Unternehmensakquisitionen sowie bei Refinanzierungen.

Nach ihrem Studienabschluss an der Ludwig-Maximilians Universität in München absolvierte sie ihr Referendariat in München und Chicago und wurde 2019 als Rechtsanwältin zugelassen.

Show related areas
  • Copenhagen Infrastructure Partners bei der Erweiterung seiner bestehenden Partnerschaft mit dem niederländischen Übertragungsnetzbetreiber TenneT Holding B.V. hinsichtlich eines Portfolios von vier deutschen Offshore-Netzanschlüssen mit einer Gesamtübertragungskapazität von ca. 2,8 GW zur Übertragung von Windenergie aus der Nordsee nach Deutschland beraten.
  • Beratung der NORD / LB bei einer langfristigen Finanzierung von EUR 40 Mio. für die erste deutsch-dänische grenzüberschreitende Ausschreibung für ein Solarportfolio von acht Solaranlagen in Dänemark (70 MW).
  • Ein Konsortium bestehend aus The Renewable Infrastructure Group Limited („TRIG“) und dem niederländischen Pensionsinvestor APG bei dem Erwerb des deutschen Offshore-Windparks „Merkur“ umfassend rechtlich beraten.
  • Elektrizitätswerk der Stadt Zürich bei der Kooperation mit Ostwind International SAS zur Entwicklung und der Errichtung von zehn in Frankreich geplanten Windparks beraten.

Ausbildung

  1. 2019 Zweites Juristisches Staatsexamen, Oberlandesgericht München I
  2. 2017 Erstes Juristisches Staatsexamen, Ludwig-Maximilians Universität, München

Mitgliedschaften und Vereine

  1. Rechtsanwaltskammer München
  2. Deutsch-Amerikanische Juristenvereinigung (DAJV)