FRANK IS AN ASSOCIATE IN THE CORPORATE/MARITIME GROUP BASED IN HAMBURG.

After completing his studies, he was employed as research associate in a DFG-sponsored research training group at the Institute for Environmental and Technology Law in Trier.

During his legal clerkship, Frank was, amongst other things, based at a maritime law firm in Hamburg and at the Federal Ministry of Defence in Berlin. He passed the bar exam in 2018. In the same year, Frank was awarded his doctorate degree with a thesis on “Marine Protected Areas on the High Seas”.

Frank specialises in national and international maritime trade law as well as corporate law. In particular, he advises on the sale and purchase of vessels. Besides drafting contracts Frank also advises on issues related to flag and ship registration. Another focus of his practice are joint ventures and M&A transactions in the maritime industry.

Show related areas

Education

  1. 2018 Doctorate Degree (Dr. iur.), University of Trier
  2. 2016-2018 Legal clerkship, Higher Regional Court of Koblenz, inter alia, with trainee elective stages at a maritime law firm in Hamburg and at the Federal Ministry of Defence in Berlin
  3. 2013-2016 Research associate, DFG-sponsored research training group, Institute for Environmental and Technology Law, University of Trier
  4. 2012-2013 LL.M. studies, Hamline University School of Law, St. Paul, MN, USA
  5. 2007-2012 Law studies, University of Trier

Memberships and Associations

  1. Hanseatic Bar Association 01.2019

DR. FRANK WACHT IST ASSOCIATE IN DER CORPORATE/MARITIME GROUP IN HAMBURG.

Dr. Frank Wacht war als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am DFG-geförderten Graduiertenkolleg am Institut für Umwelt- und Technikrecht der Universität Trier tätig. Im Rahmen seines Referendariats war Dr. Frank Wacht u.a. bei einer maritimen Wirtschaftskanzlei in Hamburg sowie beim Bundesministerium der Verteidigung in Berlin tätig.

In 2018 hat er sein zweites Staatsexamen und seine Promotion zum Thema „Meeresschutzgebiete auf hoher See“ abgeschlossen.

Dr. Frank Wacht ist spezialisiert auf maritimes Wirtschafts- und Gesellschaftsrecht. Ein wesentlicher Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist die Beratung im Bereich Kauf und Verkauf von Secondhand-Tonnage. Zudem berät er zu allen Fragen im Zusammenhang mit Flaggen und Registrierung von Schiffen.
Schließlich umfasst sein Tätigkeitsfeld auch maritime Joint Ventures und M&A-Transaktionen.

Show related areas

Ausbildung

  1. 2018 Promotion (Dr. iur.), Universität Trier
  2. 2016-2018 Juristischer Vorbereitungsdienst, Oberlandesgericht Koblenz, insbesondere mit Stationen bei einer maritimen Wirtschaftskanzlei in Hamburg und dem Bundesministerium der Verteidigung in Berlin
  3. 2013-2016 Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Stipendiat im DFG-geförderten Graduiertenkolleg, Institut für Umwelt- und Technikrecht, Universität Trier
  4. 2012-2013 LL.M.-Studium, Hamline University School of Law, St. Paul, MN, USA
  5. 2007-2012 Studium der Rechtswissenschaften, Universität Trier

Mitgliedschaften und Vereine

  1. Hanseatische Rechtsanwaltskammer 01.2019