Christian Ulrich is a Partner in the Corporate and M&A Group.

He specialises in advising domestic and international companies and private equity investors on M&A, joint venture, venture capital, corporate restructuring, and other corporate transactions. He also advises on post-M&A disputes.

Christian Ulrich is recommended for his M&A expertise by leading German legal directory JUVE Handbuch.

Show related areas
  • Advising the shareholders of GPS Oil Tools GmbH and German Oil Tools GmbH on the sale of all shares to National Oilwell Varco, USA.
  • Advising PNE WIND AG on the acquisition of a 83%-share in WKN AG, Husum, from Siemens Project Ventures GmbH and Volker Friedrichsen Beteiligungs GmbH.
  • Advising Copenhagen Infrastructure Partners on its EUR 384m investment in the EUR 1.8bn offshore grid connection project “DolWin3” for North Sea wind farms.
  • Advising Capital Stage AG on the acquisition of several wind and photovoltaic projects in Germany, Italy and Great Britain.
  • Advising Robert Bosch Venture Capital GmbH on the acquisition of a minority shareholding in Torqeedo GmbH by way of a capital increase.

Education

  1. 2004 · Doctorate degree, University of Heidelberg
  2. 2000 · Legal clerkship and Second State Examination, University of Hamburg
  3. 1997 · First State Examination, University of Heidelberg

Dr. Christian Ulrich Wolf ist Partner in der Corporate und M&A Group.

Er ist spezialisiert auf die Beratung nationaler und internationaler Unternehmen und Private-Equity-Investoren bei Unternehmenskäufen, bei Joint Ventures, bei Venture Capital-Transaktionen sowie bei Um- und Restrukturierungen. Er berät auch bei Post-M&A-Streitigkeiten.

Dr. Christian Ulrich Wolf wird für seine M&A-Expertise im JUVE Handbuch empfohlen.

Show related areas
  • Beratung der Gesellschafter der GPS Oil Tools GmbH und der German Oil Tools GmbH beim Verkauf sämtlicher Geschäftsanteile an National Oilwell Varco, USA.
  • Beratung der PNE WIND AG beim Erwerb eines 83 %-Anteils an der WKN AG, Husum, von der Siemens Project Ventures GmbH und der Volker Friedrichsen Beteiligungs GmbH.
  • Beratung von Copenhagen Infrastructure Partners bei ihrer Investition in Höhe von EUR 384 Mio. in Bezug auf die 900 MW Offshore-Netzanbindung „DolWin3“ mit einem Wert von EUR 1,8 Mrd.
  • Beratung der Capital Stage AG bei dem Erwerb mehrerer Wind- und Solarparkprojekte in Deutschland, Italien und Großbritannien.
  • Beratung der Robert Bosch Venture Capital GmbH zur Kapitalerhöhung und Gesellschaftervereinbarung im Zusammenhang mit dem Erwerb einer Minderheitsbeteiligung an der Torqeedo GmbH.

Ausbildung

  1. 2004: Promotion (Dr. jur.), Heidelberg
  2. 2000 – 2003: Referendariat und 2. Staatsexamen, Hamburg
  3. 1992 – 1997: Studium der Rechtswissenschaften an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg,1. Staatsexamen
  4. 1990 – 1992: Ausbildung zum Bankkaufmann, Deutsche Bank AG, Stuttgart